Untermusbach - ein Waldgeding-Ort
Wappen von MusbachUntermusbach

Hans Kübler berichtet 1478 über Fünfbronn

Im Hauptstaatsarchiv Stuttgart befindet sich ein Dokument A602) aus dem Jahre 1478 in dem ein Untermusbacher Bürger genannt wird.
Dieser Bürger ist Hans Kübler aus Aichelberg Ai), der zur Zeit der Protokollierung, in Untermusbach wohnhaft ist.
Hans Kübler wurde über die Gemeinde Fünfbronn Si) befragt. Die Befragung wurde durch Matheus Wyß, Schultheiß in Dornstetten, vorgenommen.
Unter Eid wurde er gefragt, ob es stimme, das sich die Gemeinde Fünfbronn von ihren früheren Herren freigekauft habe und sich unter den Schirm der Württemberger eingekauft habe. Dies hat er bestätigt.

Ausschnitt Kübler Fünfbronn 1478
Ein Ausschnitt aus der Urkunde A602) mit Nennung von Hannsen Kübler.

Es ist zu klären, ob Hans Kübler ein Vorfahre der heute in Untermusbach lebenden Kübler Familien ist.
 
 
A602) Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Württembergische Regesten A 602 Nr. 11269 = WR 11269, Ai) Bad Wildbad - Aichelberg, Si) Simmersfeld - Fünfbronn 
 
 Ein Bericht von Hans Rehberg
© HRehberg 2011 |Impressum| Datenschutzerklärung |