Wappen von MusbachUntermusbach

Das Untermusbacher Lagerbuch von 1687
Inhaltsverzeichnis

 
 
entspricht der Eigentümerliste von 1687 und den nachfolgenden Jahren. Aus dieser Liste ist zu ersehen, wer um 1687 und in den späteren Jahren in Untermusbach Bürgerrecht und Eigentum besaß. Außerdem sind einige Grundstückeigentümer auf den Nachbardörfern aufgelistet.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Folio 14
Index
A Folio C Folio
Andreas Rempp 112 Crist Kugler von Gründel 162
Amandus Seeger 151 Christian Stoll 151
Albrecht Walther 161 Conrad Stoll
151b
Andreas Kugler 162 Christian Mast
56
 
B D
 
Basthlen Winter 54 David Haintel
42b
Benedikt Mast 55
 
 

 
E Folio G Folio
Christian Stoll 151b Georg Müller 86
Georg Mast 112
Georg Blöchlen
112
Georg Freyh
138
Georg Hausmann
56
Georg Haller
153
 
F
 
Friedrich Kübler 42b
 
 
 

Folio 15
 
H Folio J Folio
Hanns Georg Hauff 45b
Johannes Schittenhelm
Jacob Keckh, Weber
31
Hanns Hausmann 56 Jacob Leix 123
Heinrich Haintel 68
Johannes Schittenhelm
von Gründel
161b
Hanns Wüntter 100 Jacob Braun
152
Hanns Frey 138 Johannes Schatz
156b
Hanns Jacob Kugler, von Gröndel 161 Jacob Blöchlen
112
Hanns Jerg Cutzer Schmid 45 Jacob Ziegler
158
Hanns Jerg Harttman 100 Joh. Beßler
167b
Hanns Jacob Schwendh 154
Jacob Seeger
von Hallwangen
150b
Hs. Jacob Pfeiffer? 154 Johannes Braun
31
Hanns Jerg Iffendes? 160 Johannes Freyh
68
Hs. Caspar  Raiblen 31 Johannes Rempp
112
Hanns Jerg Knäußler 31
Johannes Mast
von Obermusbach
153
Hanns Jerg Frey 45
 
 
 

 
K Folio M Folio
Michael Kohler, Schulthaiß 17
Michael Meller 86
Michael Freyh
68
Martin Wunsch
152b
Michael Leix
1 155
Michael Schwenckh
164b
Michael Kübler
123
Michael Leix
122
Michael Ziegler
155-161
Michael Finkbeiner
100
Martin Harttmann
100
Jung Michael Freyh
17o0-6b
Michael Boneth
von Obermusbach
152b
 
L N
 
Ludwig Berger 158
 
 
 

Folio 16
 
O Folio R Folio
 
 
 
 
P S
 
Philipp Jacob Schweickhlen 156
 
Peter Braun 31
 
Philipp Kohler 17
 
Philipp Haintel 42b
 
 
Q T
 
 
 
 

 
V Folio Z Folio
 
 
 
W
 
 
 
Gefunden und aufgeschrieben durch Hans Rehberg
© Obermusbach 2008 |Impressum|