Untermusbach - ein Waldgeding-Ort
Wappen von MusbachUntermusbach

Auszug aus der Gemeinderechnung von 1660

 
Gemeinderechnung 1660Hierin sind die Ein- und Ausgaben der Gemeinde Untermusbach erfasst.
Verantwortlich waren Michel Kohler und Martin Bürklin.
Im Nachfolgend nur als Auszug die Auflistung der einzahlenden sechs Steuerzahler. Dies zeigt das es 12 Jahre nach dem 30jährigen Krieg nur noch 6 Lehensbauer in der Gemeinde gab. Aus der Höhe der Abgabesummen ist auf die Hofgröße zu schließen. Nicht auszuschließen ist, dass der Abgabepreis für einen Hof bei 7 Gulden lag und 14 Gulden für den Besitz von zwei Höfen gezahlt werden musste.

 
Name Abgabebetrag in Gulden und Kreuzer Abgabe-Datum
Michael Müller 14 Gulden 20. Februar 1660
Jacob Winter 7 Gulden 30. Mai 1660
Balthus Blöchlin 14 Gulden 30.Mai 1660
Christ Brötzing 14 Gulden 26. August 1660
Michel Kohler 7 Gulden 42 Kreuzer 29. September 1660
Martin Bürklin 14 Gulden 29. November 1660
Entnommen dem Archiv Musbach.
Erstellt durch Hans Rehberg
© HRehberg 2011 |Impressum| Datenschutzerklärung |