Wappen von MusbachUntermusbach

Französische Einquartierungen im Jahr 1800

Die Einquartierungsabrechnung von 1800
 
Die Transkription der Abrechnungunterlagen von 1800. Anmerkungen des Verfassers sind kursiv gedruckt.

Seite 1 
Untermusbach
Dornstädter Oberamt
 
Verzeichnus
über
Diejenige Kosten, so neuerlich
wider hiesigem Ort, die K. K. Kriegs-
Völker durch Quartier und Vorspahnen
auch Naturalien verursacht worden.
 .
 
Vom 28. April bis 7. Juli
1800
 
Die Französischen Kriegskosten
vom 26. Aug. bis 2. Dezbr. 1800
annectirt
 
Die erste Seite
 

Seite 2
 
Der Tax nach welchem diese Abgaben berechnet sind, ist in den vorstehenden Consignationen prämittirt.
 
Nach den vom Schultheißen Amt ausgestelten Beylagen komt nun un Berechnung.
 
Naturalien
Heu, Haber und Brodt.
 
Da diese Requisition mit 2 f 53 x zwei Husaren abgekauft worden,
 
Summe = 0
 

Seite 2b
 
Vorspahnen
 
Den 28. Apr. 1800 mußte ein 4späniger Wagen, von hier nach Freudenstadt, und von dort nach Oberkirch, aber verseumen 2 Tag  9 Stund.
 
Adam Frei
1 Mann 2 f 24 x
1 Pferst 9 f
1 Wagen 1 f 12 x
Summa 12 f 36 x
 
Michael Schittenhelm
1 Pferdt 4 f 30 x
 
Michael Kübler
1 Pferdt 4 f 30 x
 
De 3. Mai 1800 mußte ferner ei 4 späniger Wagen nach Dornstadt und von dort nach Börstin?.
 
Blatt Summe 21 f 36 x
 

Seite 3
 
Vorspahnen
an Zeit aber wegen Aufenthalt verseumen 2 Tag  6 Std.
 
Alt Michael Frey
1 Pferdt 3 f
 
Johannes Schmid
1 Mann 36 x
1 Pferdt 3 f
Summe 4 f 36 x
 
jg. Michael Frey
2 Pferdt 6 f
1 Wagen 48 x
Summe 6 f 48 x
 
Blatt Summe 14 f 24 x
 
Vorspahnen Summe 36 f
 

Seite 3b
 
Ingemein
Wie Supr. schon gemelt so wurde vom Bürgermeister Amt, 2 Husaren welche ein Lieferung an Brod, Haber und Heu ansagten, statt dieser an bar Geld gereicht, so für in nuswurf komt, mit  2 f 53 x.
 
Blatt Summe 2 f 53 x
 
Gesamt Summarum 38 f 53 x
 

Seite 4
 
Französische Kriegskosten
vom 26. Augst. bis 2. Decbr. 1800
 
a. Naturalien Lieferung
zur
Fourage Verwaltung in Dornstetten
 
Haber
6 Sri. den 26. Augst. - 4 f 30 x
6 Sri. den 20. ejg - 4 f 30m x
6 Sri. den 3. Octbr. - 4 f 30 x
Summe Haber 2 Schl. 2 Sri an Gelt 13 f 30 x
 

Seite 4b
 
ferner
Heu
a 2 f 30 x pro Zentner
 
Anlage No. 3 Supr.- 1 Zetr. 63 Pfd. - 4 f 4 x 3 H
Anlage No 4 S. - 1 Ztr. 63 Pfd - 4 f 4 x 3 H
Anlage No 5 S. - 1 Ztr. 63 Pfd - 4 f 4 x 3 H
 
Summa Heu 4 Zentr 89 Pfund an Gelt 12 f 13 x 3 H
 

Seite 5
 
Stroh
a 18 x
Noch drei Beilagen zur Fourage Verwaltung geliefert.
5 1/2 Bund den 26. Aug. 1800 - 1 f 3 x
5 1/2 Bd. d. 20 dito - 1 f 3 x
5 1/2 Bd. d. 3. Octbr. - 1 f 3 x.
 
Summa Stroh 16 1/2 Bund an Gelt 3 f 9 x
 

Seite 5b
 
Vorspannen
den 6. Sept. 1800
Nach Nagold a 5 Stund
 
Michael Schittenhelm
1 Pferd - 2 f 30 x
 
Adam Frey
1 Pferd - 2 f 30 x
1Wagen - 40 x
1 Mann - 1 f 20 x
Summa 4 f 30 x
 
d.
Nach Börßtingen 6 Stund.
 
Alt Michael Frey
1 Pferd - 3 f
 
Johannes Schmid
1 Pferd - 3 f
 
jg. Michael Frey
1 Pferd - 3 f
1 Wagen - 48 x
1 Mann - 1 f 36 x
Summa 5 f 24 x
 
Blatt Summa 18 f 24 x
 

Seite 6
 
Vorspannen
d:
Nach Wildberg auf 7 Stund
 
Friedrich Frey
1 Pferd - 3 f 30 x
1 Wagen - 56 x
1 Mann - 1 f 52 x
Summa 6 f 18 x
 
Jacob Seeger und Hornberger
1 Pferd miteinander - 2 f 30 x
 
d. 3. Novbr.
 
Nach Oppenau 7 Stund
 
Michael Kibler, Schultheiß
1 Pferd - 3 f 30 x
 
Johs. Zirn
1 Pferd - 3 f 30 x
1 Wagen - 56 x
1 Mann - 1 f 52 x
Summa 6 f 18 x
 
Michale Frey
1 Pferd - 3 f 30 x
 
Johs. Schmid
1 Pferd - 3 f 30 x
 
Blatt Summa 26 f 36 x
 

Seite 6b
 
Vorspannen
Auf Dornstetten zu
3 mal Fourage geliefert:
 
Johs. Frey
1 Pferd, 1 Wag., 1 Mann - 30 - 8 - 16 = 54 x
 
Er ferner
wie oben - 54 x
 
Martin Müller
desgleichen - 54 x
 
hierzu kommt Beytrag zur Vorspahns Verwaltung Recht fol. 3 - 13 f
ferner in Gemeinschaft des Orths Hallwangen B. grünthal nach Günzburg 120 f.
 
2 f 42 x
40 f
------
42 f 42 x
26 f
_______
68 f 42 x
========
Summarum  =113. 42.
 
Tll. beedes Zus: 115 f 27 x 3 H
 

Seite 7b
 
Summarum:
 
Brod
31. 54.
19. 30.
Summa 51. 24.
 
Heu
172. 30.
309. 18.
12. 13. 3.
Summa 494. 1. 3.
 
Haber
219. 26. 2.
44. 15.
13. 30.
Summa 277. 11. 2.
 
Sroh
89. 24.
51.
3. 9.
Summa 143. 33.
 
Brennholz
66. -
21. -
Summa 87. -
 
Säke
22. -
16. -
Summa 38. -
 
Quartier
249. 28.
2582. 48.
Summa 2832. 16.
 
Summa 3923. 25. 5.
Vorspahnen
82. 39.
188. 12.
36.
113. 42.
Summa 420. 33.
 
Inngemein
26. 9.
7.
2. 53.
Summa 35. 2.
 
Erdbirn
7. 12.
Summa 7. 12.
 
Lichter
3.8.3.
Summa 3.8.3.
 
Summa 466. 55. 3
 
Gesamt
4390. 21.2.
 
Larum
959.30.3
3249.23.3.
28.53.
142.34.3.
Summa
4290.21.2.
 
 
 
 
 
 
 

Das Dokument befindet sich im Archiv Musbach. Gefunden und aufgeschrieben von Hans Rehberg
© Obermusbach 2008 |Impressum|